Trends und Themen

Landingpage statt klassischer Webseite – Sie war noch nie so wichtig wie jetzt!

Jetzt ist es Zeit die eigene Webseite zu überdenken: Um mit deiner Dienstleistung oder deinem Produkt wirklich von deiner Zielgruppe gefunden zu werden, empfiehlt sich der Weg über Landingpages mit spitzen Inhalten immer mehr. Firmen-Webseiten sind oft zu unspezifisch und geben nur einen groben Gesamtblick auf das Unternehmen.


Wenn jedoch spezielle Produkte beworben werden, sollte der Interessent am besten direkt die Information finden, die er sucht. Ohne Umwege. Ohne deine komplette Webseite durchsuchen zu müssen. Ist der Aufwand an Informationen zu kommen zu hoch, springt dein potenzieller Kunde ab. Ein Thema – eine Seite: Wir helfen bei Technik, Text und Optik 🤓

Was ist der Unterschied zwischen einer Landingpage und einer Webseite?

Bevor wir auf den genauen Unterschied der beiden Seiten eingehen, erklären wir dir die Customer Journey – also die Reise des Kunden vom allerersten Kontakt zu deinem Produkt/Unternehmen bis zur Ausführung einer Aktion z.B. einer Bestellung. Die Customer Journey unterteilt sich in drei Stufen: die Bewusstseinsphase, die Betrachtungsphase und die Entscheidungsphase. Es geht darum, die Aufmerksamkeit der Kunden für die Produkte oder Dienstleistungen zu stärken und damit eine (Kauf-)Entscheidung zu bewirken. Der Kunde muss an der richtigen Stelle der Customer Journey mit den richtigen Informationen abgeholt werden.

Webseite

Zunächst dient eine Webseite mit der Startseite und den jeweiligen Unterseiten zur Repräsentation des eigenen Unternehmens. Im Vordergrund steht den Nutzer bzw. den potenziellen Kunden zu informieren und ihn für das eigene Unternehmen zu begeistern. Auf der Webseite werden Informationen visualisiert, nach denen die Nutzer suchen könnten, wenn Sie auf eine Webseite gehen. Wichtig ist, die Kunden emotional und visuell anzusprechen und sein Vertrauen zu gewinnen. Auf diese Weise verfolgt eine Webseite nur die ersten beiden Stufen (Bewusstseins- und Betrachtungsphase) einer Customer Journey. Jetzt kommt die Landingpage ins Spiel.


Landingpage

Eine Landingpage ist eine Art Unterseite deiner Webseite, die allerdings nicht unbedingt über dein Menü zu erreichen ist. Du nutzt diese Seite z.B. als Zielseite für deine Google Ads, deine Facebook Ads oder für eine Kopplung an deinen Google MyBusiness-Eintrag.


Eine Landingpage verfolgt etwas andere Ziele. Der Kunde soll eine konkrete Aktion ausführen. Das kann z.B. eine Anfrage, die Anmeldung zu einem Newsletter oder eine Bestellung sein. Demnach wird alles auf eine Konvertierung, z.B. vom Interessierten zum Abonnenten oder Kunden, ausgelegt.


Optisch ist die Landingpage deiner Corporate Identity und dem Design deiner Webseite angeglichen, um den Wiedererkennungswert zu erhalten. Sie unterscheidet sich insofern, dass auf einer Landingpage nur ein bestimmtes Thema/Produkt präsentiert wird. Auf dieser Seite befinden sich wichtige, spezifische Informationen und ansprechende Bilder, die eine (Kauf-) Entscheidung positiv beeinflussen. Es stehen verschiedene Call-to-Action zur Verfügung, durch die es dem potenziellen Kunden leicht gemacht wird, mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten.


Der Weg zu deiner ersten Landingpage

Mittlerweile wird es für lokale Unternehmen immer wichtiger sich online ansprechend zu präsentieren und online Kontakte zu generieren. Jedoch schrecken viele von einer Webseite oder Landingpage vorerst zurück, da sie zunächst mit Aufwand und Kosten verbunden sind.


Aber vergiss nicht: deine Webseite arbeitet für dich 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag. Mach deine Webseite zu deinem effektivsten Mitarbeiter. Nutze dieses Potenzial für dein Unternehmen.


Stell uns deine Fragen oder verabrede einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns!







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Diese sechs SEO-Trends erwarten dich 2021

Gut platzierte Suchanzeigen bleiben auch 2021 bei Google und in anderen Suchmaschinen ein wichtiger Bestandteil, deswegen gilt es besonders auf aktuelle Trends zu achten. In diesem Beitrag zeigen wir

Google weiß mehr als Deine Mutter

Wie möchtest Du oder Dein Unternehmen wahrgenommen werden? Wann hast Du Dich zum letzten Mal selbst gegoogelt❓Jetzt ist die Zeit das einmal gründlich zu prüfen und eine Strategie für die Zukunft festz